HUT_SHEILA
H U N D E H O T E L  O L D E N B U R G
 "Nicht Zuhaus und doch Daheim"
Auserlesen zu den 10 besten Hundehotels in Deutschland


Unser löwenfarbiger Deckrüde

Wir stellen Ihnen unseren freundlichen und unbefangenen

Deckrüden im seltenen Farbschlag "Löwenfarben" vor.

Sein Wesen ist neugierig, aufmerksam und anziehend ruhig.

Seine Erscheinung ist imposant und voller Ästhetik.

Im aufgefordertem Spiel ist er freudig, lebhaft und

temperamentvoll. Im Haus ruht er in sich und ist erfreulich

gelassen. Die Begegnungen mit Menschen und Hunden

gestalten sich souverän und angemessen.

Eine angenehme Entspanntheit, mit einer Beimischung

aus wohldosierter Initative, zeichnet ihn aus.

Unser Deckrüde zeigt eine begehrte Mischung aus dem multiplen Verhaltensrepertouire des Hovawart.


Wesen: Das Grundelement unserer Zucht ist die

strenge Auslese der Zuchtiere. Die positiven Eigenschaften

eines Hundes, die Wesenseignung und die gesundheitlichen

Aspekte stehen im Vordergrund, somit werden nur

herausragende Zuchtiere in unsere Zuchtauswahl einbezogen.

Unser Deckrüde bestitz diese gewünschten Eigenschaften

und ist mitunter wegen seiner exquisiten Zuchtlinie

prädestiniert, als erlesener Deckrüde zu agieren.


Körperbau: Unser Rüde ist ausgestattet mit einer

kräftigen, großrahmigen und harmonisch aufgestellten Statur.

Sein Kopf ist typvoll, massiv und aussagestark.

Korrekt angesetzte und großlappige Ohren, eine starke

Pigmetierung sowie offene und gut eingesetzte Augen vollenden seine Ausstrahlung. Er trägt ein mittellanges, gewelltes Haarkleid mit einer idealen Dichte und Weichheit.

Sein Gangwerk ist raumgreifend und kräftig im Schub.

Ein gerader Verlauf der Rückenlinie in Verbindung

mit einem korrekten Stand der starken Vorder- sowie

Hinterhand, tragen zu einer rassetypischen Erscheinung bei.

Der solide Brustkorb und seine kernige Schulter

porportionieren ästhetisch und ergeben ein ausgewogenes

sowie einnehmendes Gesamtbild.


Gesundheit: Unser Deckrüde ist Hüftdysplasiefrei-HD

und Ellenbogendysplasiefrei-ED. Seine Vorfahren, bishin

zu den Ur-Urgroßeltern, sind ebenfalls HD- und ED frei.

Ein besonderes Augenmerk legen wir auf weitere

Erberkrankungen, die in der Hovawartzucht vorkommen:

Pulmonalstenosen-Herzfehler, Hypothyreose- Schilddrüsenfehlfunktionen, Katarrakt-Grauer Star,

von Willebrand Desease (VWD)-Blutgerinnungsstörung,

ideopathische Epilepsie-Anfallsleiden, Karzinome-bösartige

Tumore usw. Diese und viele weitere Erkrankungen können

in der Hundezucht vererbt werden.

Wir sind stets darauf bedacht, all diese Erkrankungen

in unserer Hovawartzucht zu selektieren. Die größtmögliche Sicherheit, die zur Verfügung steht, wird von uns verfolgt.


Zuchttauglichkeitsprüfung und Wesenstest:

Unser Deckrüde hat alle Prüfungen vorzüglich bestanden.

Ihm wurde ein ein erstklassiges Wesen bescheinigt mit einer

hervorragenden Körperlickeit.  Kurzum: ein optimaler und wunderschöner Vertreter seiner Rasse.